Allgemein

Die Masche der AfD

Das Muster Ihrer Agitation ist doch ziemlich simpel und seit Jahren unverändert: 

Einerseits tragen Sie ein vollkommen irreales Wunschszenario vor sich her. Von einem Deutschland ohne Probleme, ohne Kriminalität, ohne Schwierigkeiten. Das seinen Wohlstand einerseits im Rest der Welt verdient, mit diesem aber gleichzeitig nichts zu tun hat. Andererseits zeichnen Sie ein groteskes Zerrbild der Situation unseres Landes. 

Die durch doppelseitige Überzeichnung herbeigeführte große Differenz zwischen Anspruch und Wirklichkeit machen Sie dann zum “Versagen”, und das schieben Sie – Demokratie und Parlamentarismus hin oder her – einer einzigen Person in die Schuhe. 

Mit dieser reichlich naiven Weltsicht lassen sich konstant 12 – 13 % der Bevölkerung bundesweit bei Laune halten. Davon, dass es “täglich mehr werden”, kann ich jedenfalls nichts erkennen. 

Dass absurde daran ist, dass die AfD so (die immer erforderliche) Kritik an der Bundesregierung eher behindert und eine sachliche Auseinandersetzung mit den Fehlern der letzten Jahre sowie notwendige Korrekturen deutlich schwerer macht.

Gerne können Sie diesen Beitrag teilen