Allgemein

Von nun an: Regelmäßig Landau

Vom 25-27 September 2010 habe ich gemeinsam mit anderen Aktiven bei Citizens of Europe sowie bei Partnerorganisationen Landau in der Pfalz besucht, um den für Mai 2011 geplanten „Landauer Bürgerkonvent vorzubereiten. Dies wird die Abschlussveranstaltung der Projektserie „v11“ zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit sein.

Warum Landau? Am Anfang stand die Idee, eine größere Veranstaltung zu realisieren, die unterschiedlichste Aktivitäten zusammenfasst, um so die Mitglieder von Citizens of Europe besser zusammenzuführen und mehr Zusammenarbeit zu ermöglichen. Schnell wurde klar, dass eine große Stadt hierfür kein geeigneter Ort wäre. Wir brauchten einen kleineren, überschaubaren Ort, wo es tatsächlich zum gegenseitigen Kennenlernen kommen kann. Und wo die eigene Arbeit auch wahrgenommen und anerkannt wird

Als Pfälzer habe ich mich da an meine Heimat erinnert und den Landesverband der Europa-Union kontaktiert, bei dem ich auch Mitglied bin. Nach einer Vorstellung des Projekts beim Landesvorstand entschied man dort, dass der Landauer Kreisverband das Projekt mit uns ausrichten solle. Der Projektantrag an die EU war erfolgreich, nun geht es um die Realisierung.

Für die Zeit bis Mai plane ich nun monatliche Besuche in Landau.

Stadtbesichtigung in Landau - mit Einheimischen und Gästen
Hier soll sie hin: Die Große Bühne für Engagement und Ehrenamt