allgemein

Diskussion über Demokratie in der EU

Am 30. Juni war ich als Vorsitzender von Citizens of Europe zu einer Podiumsdiskussion des Jean Monnet Centre of Excellence zum Thema „Zwischen Lobbyismus und Bürgerbeteiligung – Möglichkeiten zivilgesellschaftlicher Partizipation in Europa nach dem Vertrag von Lissabon“ eingeladen.

Außer mir waren dabei:

  • Prof. Dr. Christian Calliess (Akademisches Mitglied des JMCE und Autor des Buches „Die neue Europäische Union nach dem Vertrag von Lissabon “)
  • Bernd Hüttemann (Generalsekretär des Netzwerks Europäische Bewegung Deutschland)
  • Dr. Ulrike Guérot (Leiterin des Berliner Büros des European Council on Foreign Relations)

Moderiert hat Prof. Dr. Tanja A. Börzel, Akademische Koordinatorin des JMCE und Leiterin der Arbeitsstelle Europäische Integration der Freien Universität Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.